Vermächtnis (Legat)

Vermächtnis

Beschreibung

Ein Vermächtnis ist eine letztwillige Verfügung, durch die einzelne Vermögenswerte einer begünstigten Person zugewendet werden. Der Vermächtnisnehmer hat gegenüber der Verlassenschaft einen Anspruch auf Herausgabe des Legats. Es tritt Einzelrechtsnachfolge des Vermächtnisnehmers ein.

Anwendungsfälle

Ein Vermächtnis wird erklärt, sofern eine Person nicht mit dem gesamten Nachlass oder einer Quote daran bedacht werden soll, sondern wenn eine Person im Todesfall nur einzelne Vermögenswerte erhalten soll: Etwa ein Kunstwerk, ein Kraftfahrzeug oder einen konkreten Geldbetrag.

Hinweise

Diese Erklärung ist vom Vefügenden und drei volljährigen, sprachkundigen und unbefangenen Zeugen zu unterschreiben.

Preis (inkl. Ust.)

€ 59,00
Höchste Qualität Durch einen Rechtsanwalt erstellt
Volles Rückgaberecht Ohne Angabe von Gründen
Komplett angepasst Vertrag genau nach Ihren Anforderungen

Noch mehr vertragen?

Andere Besucher waren an folgenden Verträgen interessiert

Vermächtnis
Erbrecht

Vermächtnis

Eine letztwillige Verfügung, in der einer begünstigten Personen bestimmte Vermögenswerte von Todes wegen vermacht werden.

€ 59,00 Mehr erfahren